Radwanderweg Deutsche Weinstraße

Von Schweigen-Rechtenbach bis nach Bockenheim führt Sie  der Radwanderweg Deutsche Weinstraße entlang der ältesten Weinstraße Deutschlands. Er erstreckt sich über ca. 95 km, Sie auch etwas über 1.000 Höhenmeter überwinden müssen.

Sie radeln durch eine beeindruckende Landschaft mit romantischen Winzerdörfern und zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten.

Die Radwanderkarte Deutsche Weinstraße erhalten in den Tourist-Informationen für 1,00 EUR.

 

Wegweiser im Radlerparadies Pfalz

Die „Radkarte Pfalz“ ist eine Übersichtskarte aller wichtigen Pfälzer Radwanderwege. Sie enthält auch Informationen und Touren für E-Bike-Fahrer wie die „Biosphärentour“ im Pfälzerwald. Enthalten ist zudem die Fernroute der Metropolregion Rhein-Neckar, die „Kurpfalz-Achse“, die zu einem großen Teil durch die Pfalz verläuft. 
Insgesamt werden 30 überregional bedeutsame Pfälzer Radwege mit einer Gesamtlänge von circa 1800 Kilometern dargestellt und beschrieben. Die Angaben zu Länge, Höhenmetern, Wegebeschaffenheit, Charakteristik und Streckenverlauf erleichtern Radfreunden die Auswahl aus der Vielzahl der Touren.

Kraut- und Rüben-Radweg

Der 135 km lange Kraut und Rüben-Radweg beginnt in Bockenheim (nördliche Weinstraße) und endet in Steinfeld (südliche Weinstraße). Auf der Strecke laden Sie  Weingüter und Bauernhöfe zu Besichtigungen und zum Kauf ihrer landwirtschaftlichen Erzeugnisse (Obst, Wein, Gemüse, Tabak usw.) ein.
Hinweistafeln entlang des Radweges informieren Sie über den Anbau bis hin zur Vermarktung der regionalen Produkte.

Radweg durch die Verbandsgemeinde Wachenheim

Wegstrecke: befestigte Radwege in Wachenheim - Friedelsheim - Gönnheim - Ellerstadt Gesamtlänge: ca. 11,5 km, Schwierigkeitsgrad: leicht Anbindung zum Radweg R 7 (überregionaler Radweg Bad Dürkheim - Ludwigshafen)