Von der Rebe ins Glas

Von der Rebe ins Glas
Unter diesem Motto lädt einer der Wachenheimer Wein- und
Kulturbotschafter zu einem kurzweiligen Spaziergang durch Wachenheimer Weinlagen ein. Dabei erfahren die Teilnehmer allerhand Wissenswertes über Weinbau und Rebsorten sowie eine Fülle interessanter
Details rund um den Wein. Damit die Theorie nicht zu „trocken“ wird, gibt es zunächst einen Begrüßungssekt und dann eine 2-teilige Weinprobe mitten im Rebenmeer.
Bei einem Gläschen neuem Wein und einer Pfälzer Vesper klingt der Rebenmeer-Spaziergang in der Wachtenburg Winzer eG aus.

Buchbar: Mitte September bis Mitte Oktober
Teilnehmerzahl: 10 - 25 Personen
Dauer: ca. 2,5 Std.
Kosten: 18 EUR/Person
(bei weniger als 10 Teilnehmer pauschal 180 EUR)

Führung buchen 

Kastanienwanderung

Rund um Wachenheim bietet der Pfälzerwald im Herbst nicht nur Pilze sondern auch Esskastanien. Man muss nur wissen, wo. An die richtigen Plätze bringt Sie einer unserer Gästeführer, der den Teilnehmern der Kastanienwanderung bei dieser Gelegenheit auch gleich berühmte Weinlagen wie Gerümpel oder Goldbächel zeigt. Zur Begrüßung gibt es ein Glas Sekt, unterwegs im Rebenmeer eine zweiteilige Weinprobe. Jeder Wanderer erhält zu Beginn ein Säckchen, in dem er die selbst gesammelten Früchte mitnehmen kann.
Wie gut geröstete Kastanien immer wieder munden, erleben die Teilnehmer zum Abschluss in der Winzergenossenschaft Wachtenburg Winzer eG bei einem Glas neuem Wein.
 
Buchbar: im Oktober
Teilnehmerzahl: 10 - 25 Personen
Dauer: ca. 4 Std.
Kosten: 17 EUR/Person
(bei weniger als 10 Teilnehmer pauschal 170 EUR)
 
Führung buchen 

Quellenwanderung durch das Burgtal und Poppental

In der Wein- und Ferienregion Wachenheim gibt es nicht nur reichlich Wein und Sekt sondern auch viel Quellwasser. Einige dieser Quellen (Eich- und Hahnenbrunnen, Aybach- und Eisbrunnen, Hammelstal- und Keltenquelle) können Sie bei unserer geführten Wanderung durch den Pfälzerwald entdecken und ihr Wasser auch gleich „verkosten“:
Dazu bekommen Sie eine Wasserflasche zum Füllen.
Erfahren Sie von unserem Wanderführer viel über den Ursprung der Quellen.
Stärken Sie sich zwischendurch bei einerkleinen Rast im Naturfreundehaus „Oppauer Haus“ (auf eigene Kosten).
 

Buchbar: Mai bis Oktober
Teilnehmerzahl: 10 - 25 Personen
Dauer (mit Einkehr): ca. 4 Std.
Wanderstrecke: 10-12 km, leicht
Kosten: 14 EUR/Person
(bei weniger als 10 Teilnehmer pauschal 140 EUR)

Führung buchen 

Gutes Schuhwerk erforderlich, kleine Rucksackverpflegung wird empfohlen.

Die Gönnheimer „Gadepädelcher“ entdecken

Aus „Garten“ und „Pfade“ werden im Pfälzer Dialekt „Gadepädelcher“ – und diese sind eine Besonderheit von Gönnheim. Vermutlich führen die schon seit etwa 500 Jahren existierenden naturbelassenen Fußwege - inzwischen vielfach versteckt und verschlungen – durch Gärten und Grünanlagen, zwischen Häusern und Höfen hindurch.
Entlang der markierten Wege gibt es einiges zu entdecken: nicht nur so manchen idyllischen Winkel sondern auch historisch bedeutsame Gebäude und Objekte, wie etwa die Sarkophage im Freilichtmuseum.
Die Führung startet mit einem Begrüßungssekt und endet mit einer 3-teiligen Weinprobe in einem ortsansässigen Weingut.
 
Buchbar: ganzjährig
Teilnehmerzahl: 10 - 25 Personen
Dauer: ca. 1,5 Std.
(Länge 1,4 km, innerer Rundweg)
Kosten: 11 EUR/Person
(bei weniger als 10 Teilnehmer pauschal 110 EUR)
 
Führung buchen 

Wandern mit Picknick

Ein rundum gelungenes Wandererlebnis bietet das Hotel Goldbächel allen Gästen an, die gern mit einem ortskundigen Begleiter unterwegs sind. Er führt sie auf den schönsten Pfaden durch den Pfälzerwald, wobei die Teilnehmer allerdings gut zu Fuß sein sollten (an geeignetes Schuhwerk denken!) Damit alle bei Kräften bleiben, wird unterwegs
ein deftiges Picknick gereicht mit den dazu passenden Getränken.

Anbieter: Superior Hotel Goldbächel, Wachenheim
T. 06322-94050
info@goldbaechel.de
www.goldbaechel.de
Buchbar: ganzjährig
Teilnehmerzahl: ab 8 Personen bis 25
Dauer: ca. 2,5 Std.
Kosten: Kosten: 25 EUR/Person

Führung buchen