Führung an der römischen Ausgrabungsstätte "villa rustica"

11.05.2019, 14 Uhr

In früheren Jahrhunderten war das Backhaus ein wichtiger Treffpunkt
im dörflichen Alltag: dort wurde nicht nur Brot als tägliches Grund-
nahrungsmittel hergestellt sondern auch die Gemeinschaft gepflegt.
Einen Eindruck davon verschaffen können sich interessierte Gäste bei den monatlichen Führungen, immer am letzten Samstag.
Da ist das Backhaus (am Burgweiher) ab 10 Uhr zur Besichtigung geöffnet. Das morgens wie „Anno dazumal“ gebackene Brot darf gleich verkostet werden. Auf Wunsch reichen die Damen vom Förderverein auch gern einen kleinen Imbiss (gegen Entgelt) und dazu einen guten Tropfen. Voranmeldung nur für Gruppen nötig; weitere Informationen unter Tel. 06322-61492.


Die Führung kostet 3 Euro pro Person.
Ohne Anmeldung
Treffpunkt: Parkplatz vor der villa rustica (B271).
 

Friedelsheim erleben

25.05.2019, 11 Uhr

Mit einem Begrüßungssekt im Weingut Krebs beginnt ein unterhaltsamer Ausflug in die Vergangenheit des kleinen, aber geschichtsträchtigen Ortes Friedelsheim. Wer hier seine Spuren hinterlassen hat, erfahren Sie bei einem Rundgang zu den wichtigsten Stationen aus der Historie, wie den Burgturm des Wieserschen Schlosses, den Mennonitenhof, die Evangelische Kirche sowie den vom Künstlerpaar Rumpf mit „Apfeltritschen“ geschmückten Bürgerbrunnen. Auch ein Abstecher in die historische Schmiede, wo das Schmiedehandwerk noch wie „anno dazumals“ ausgeübt wird, steht auf dem Programm.
Der Rundgang endet mit einer zweiteiligen Weinprobe im Weingut Krebs.
Wer Lust hat, kann danach im Backhaus noch einen kleinen Imbiss mit frischgebackenem Brot einnehmen und dazu einen guten Tropfen Friedelsheimer Wein genießen.. 
Diese Führung wird auf Wunsch auch in niederländischer Sprache angeboten.

Die Führung kostet 9,50 Euro pro Person.
Treffpunkt: Weingut Krebs
 
Ich will Friedelsheim erleben!